Impressum

Startseite

Aktuelles

Grundsatztexte

Besprechungen

Chronologien

Lexikon

 

 

 

 

Vernichtungskrieg

 

Stichwort: Churchill, Winston Spencer

Winston Churchill (1874-1965) Englischer Politiker, mehrfach Minister und zweimal englischer Premierminister (1940-1945 und 1951-1955)

C. betrieb Zeit seines Lebens eine Politik, die stark von den imperialistischen Grundsätzen des 19. Jahrhunderts geprägt war. Er befürwortete die britische Herrschaft über andere Länder und Völker uneingeschränkt und bekämpfte jede Unabhängigkeitsbestrebung. Nationalismus und Sozialismus lehnte C. grundsätzlich ab, blieb aber in machtpolitischen Fragen pragmatisch orientiert und ging als Premier Bündnisse sowohl mit nationalistisch wie sozialistisch geprägten Staaten ein.

Auf europäischer Ebene gehörte C. zu den prinzipiellen Gegnern des Deutschen Reichs. Sein Ziel war es, die Ergebnisse der Kriege zwischen 1866 und 1871 rückgängig zu machen, die zur Gründung eines deutschen Staates unter preußischer Führung geführt hatten. Dieser Staat sollte nach C.s Ansicht zerschlagen werden. Bereits 1934 kündigte er an, Deutschland müsse erneut besiegt werden, und "diesesmal endgültig".

C. arbeitete aktiv auf den Ausbruch und die Eskalation des Vernichtungskrieges gegen das Deutsche Reich hin.

 

 

Literatur:

Charmley, John: Churchill - das Ende einer Legende, Berlin 1997