Impressum

Startseite

Aktuelles

Grundsatztexte

Besprechungen

Chronologien

Lexikon

 

Vernichtungskrieg

Monatlicher Nachrichtendienst auf Vernichtungskrieg.de

Neue Lexikoneinträge - Buchbesprechungen - Hintergrundinformation - Presseschau

Ausgabe Oktober 2009

Neue Lexikoneinträge zur Geschichte des deutschen Staatsrechts:

Deutscher Bund

Deutsches Reich

Buchbesprechung:

Dirk Bavendamm: Der junge Hitler

Presseschau:

Die Zeit berichtet über eine Studie über Friedrich Flick, den die Allierten wie so viele andere in Nürnberg schon aus symbolischen Gründen auf die Anklagebank setzten, wie die Zeit schreibt.

Das Rezensionsjournal sehepunkte beschäftigt sich in seiner September-Ausgabe mit der Zentralen Ludwigsburger Stelle zur Verfolgung von NS-Verbrechen. Richtigerweise wird die Einzigartigkeit dieser Institution festgestellt. Staaten wie Polen, Rußland oder Tschechien verweigern eine entsprechende Aufarbeitung ihrer Verbrechensgeschichte bis heute oder haben die Verbrechen der Kriegszeit per Dekret straffrei gestellt.

Geschichte im Netz - Hintergrundinformation:

Die Geschichtswerkstatt Europa arbeitet mit staatlicher Förderung an der Zementierung und Fortschreibung des gängigen unzutreffenden Geschichtsbilds in Bezug auf den Zweiten Weltkrieg. Thema unter anderem: "Doch wie erinnerten die Revolutionäre von 1989 an die Zeit zwischen 1939 und 1949?" Im Rahmen des Kolloquiums des Zentrums für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Berlin präsentieren Forscher aus diesem Projekt am 29. Oktober 2009 um 16 Uhr ihre Ergebnisse. Eingeleitet wird die Präsentation mit einem Vortrag von Michal Kopecek aus Prag und einem Kommentar von Silke Satjukow aus Jena.

Berlin 29/10/09 16 Uhr, Zentrums für Historische Forschung der Polnischen Akademie der Wissenschaften, Majakowskiring 47